Specialist in delivery of turn-key systems for incinerator ash.

Unternehmen

TRS BV ist Anlagenbauer im Bereich von verschiedene Recyclinganwendungen. Turnkey Anlagen zur Rückgewinnung von Metallen, die Trennung von verschiedenen Materialien und suchen nach innovative Lösungen sind Teil unseres Programm.

 

TRS BV, mit Sitz in Akersloot, Niederlande, besteht aus einem Team das mehr als 15 Jahre Erfahrung in der internationalen Recyclingindustrie hat. Wir sind spezialisiert auf das zusammenstellen von  Lösungen für verschiedene Recycling Probleme und den Bau von praktischer Recyclinganlagen.

 

Unser Fokus liegt auf Techniken auf dem Gebiet der Metallrückgewinnung aus Abfallströmen wie MVA-Schlacken. Wir sind in der Lage eine komplette Lösung zu versorgen für die Verarbeitung von Schlacken bis reines Produkt und sogar bis frei verwendbare Baustoff!

Dazu gehört auch die Aufbereitung von die Metallprodukte zu den Möglichkeiten.

 

Neben der Metallrückgewinnung sind auch andere Trenntechniken Teil unseres Programm, zum Beispiel Lufttrenntechniken, Dichtetrennung usw.

 

TRS hat einer voll ausgestatteten Werkstatt mit computer-gesteuerten Fertigung der Stahlwerke. Alle Produktionsaktivitäten finden statt unter einem Dach, wo die Ansteuerung und Koordination von Projekten sehr eng und schnell erfolgt.

 

Von unserer zentralen Standort können wir unsere Techniker schnell bei unsere Kunden vor Ort schicken. Ausfallzeiten können auf ein Minimum beschränkt werden.

Forschung

Mit unserem breiten Kenntnisse und Erfahrung von verschiedenen Trenntechniken sind wir in der Lage eine geeignete Lösung für viele Abfallströme zu finden. Wir können Labor- oder Feldversuche durchführen die die Wirksamkeit der Trennung anzeigen. Anschließend können wir ein Totallösung entwickeln bis ein Produktion fertiges Entwurf.

 

Wir möchten gerne mitdenken nach ein passendes Lösung für Ihres Material.

 

Engineering

Bestehende oder neue Lösungen werden im Haus entwickelt auf Kundenspezifikationen und das zu verarbeiten Material. Wir haben mehrere Ingenieure und Zeichner die diese Entwürfe zu vervollständige Designs verarbeiten wonach die direkt gefertigt werden können.

Alle Entwürfe werden in 3D gemacht wobei ein guten Überblick über den Aufbau und die Integration in der bestehenden Situation entsteht. Die Komponenten von unseren Lieferanten werden in das 3D Modell integriert ob das vorher bereits alle Probleme im Vorfeld das gesamte Design gelöst werden.

 

In Absprache mit dem Kunden können in das 3D-Design einige Dinge noch geändert oder modifiziert werden wonach die Installation in Produktion geht.

Produktion

Alle Stahlarbeiten notwendig für die Zusammenbau von die Komponenten und Förderbändern werden in der eigenen Fabrik hergestellt. Da die Anlagen im 3D entworfen sind wird die Stahlbau direkt von dem Computersystem in die Fertigungsmaschinen geladen was resultiert in ein Perfekt passendes Anlage.

 

Die Träger, Plattformen, Trichter, Zäune usw. werden, sofern nicht anders gewünscht, thermisch verzinkt ob das die maximal resistent sind gegen die Materialeinflüsse von Schlacken usw.

Montage

Mit einem erfahrenen Team versorgen wir die Aufbau von die Anlagen beim Kunden. Falls erforderlich, können Facharbeit im Abstimmung oder in Zusammenarbeit mit den Lieferanten durchgeführt werden. Elektrische Leitungen und Steuerung werden unter Regie von TRS durch einen Fachfirma durchgeführt die über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Recycling hat.

 

Nach Montage der Anlage wird diese durch uns in Betrieb gestellt und optimiert für eine maximale Trennung und hohes Erlos.

Wartung

Auf Wünsch kann TRS auch die Wartung der Anlage versorgen. In Absprache mit dem Kunden wird ein Plan aufgestellt um die Anlage in einem optimalen Zustand zu halten.

 

 

Referenzen

Bergen - Norwegen

Erweiterung ein bestehende Anlage mit einer Vorverarbeitung für die Zerkleinerung von die Rohschlacken, Reinigung von Metallen und Abtrennung von nicht verbranntem Material. Diese Erweiterung zu einer bestehenden Anlage ermöglicht eine verbesserte Systembetrieb und höheres Metallgewinnung. Durch die Reinigung von die Metallen wird die Wert erhöht und bleibt die Verunreinigung auf der Deponie.

 

 

 

Tavannes - Zwitserland

Absaugung in der Handsortierkabine von Dämpfe aus dem Produktstrom (MVA Schlacken). Während der Sortierung mit der Hand von der Grobfraktion aus der Schlacken wird sich Dampf und unangenehme Gerüche in die Sortierkabine geben welche die Arbeiten in diesem Kabine unangenehm macht. Der Dampf wird direkt über dem Material entfernt was resultiert in eine angenehme Umgebung für die Mitarbeiter.

Feel free to contact us to discuss the possibilities for your material!

Kontakt

TRS B.V.

Molenlei 7

1921CX Akersloot

The Netherlands

T +31(0)72 532 05 87

F +31(0)72 532 40 18

 

 

Formulier verzenden...

Er is een fout opgetreden in de server.

Form erhielt.

Webdesign by:

TOP